Der Schwangerschaftsbonus 2017

In Aktiv von Aktiv Redaktion

Die Geburtenrate in Italien sinkt und sinkt. In den vergangenen zwei Jahren betrug sie bei den Italienerinnen 1,27, mit den Ausländerinnen erreichte sie eine Rate von 1,34. Das ist schon wieder um einen Punkt weniger als im vorigen Jahr. Italien hat somit im Vergleich zu den übrigen EU-Mitgliedsstaaten die niedrigste Geburtenrate. Alle schwangeren Frauen erhalten 2017 einen Schwangerschaftsbonus im Wert von 800 Euro. Seit 2008 werden in Italien um 16 Prozent weniger Kinder geboren. …
Weiterlesen: Der Schwangerschaftsbonus 2017