ISEE

ISEE Bewertungssystem
Analog zur EEVE Erklärung in Südtirol gilt die ISEE Erkärung zur Ermittlung der wirtschaftlichen Lage einer Familie auf Staatsebene; sie ist sozusagen der Schlüssel zu den staatlichen Sozialleistungen. Die ISEE Erklärung wird zum Beispiel fürs staatliche Familiengeld und/oder Mutterschaftsgeld, für den Bonus Bebè sowie für die Reduzierung der UNI Gebühren benötigt; aber auch in Südtirol wird teilweise weiterhin das ISEE Bewertungssystem zum Beispiel bei der Reduzierung der Müllgebühren in der Gemeinde Bozen sowie die Reduzierung der Gas- und Stromrechnung (für Familien mit mindestens 3 Kindern oder für Geringverdiener) herangezogen.

Checkliste: Dokumente für DSU – ISEE 2017

  • Ausweis
  • Steuernummer aller in der Familiengemeinschaft lebenden Personen
  • Steuernummer des getrennten/geschiedenen Ehepartners
  • Steuererklärung (Mod. 730, Mod. D.U, UNICO) für das Jahr 2015
  • Voucher 2015
  • Auszahlungen Zusatzrente Mod. C.U. für 2015
  • Auslandseinkommen, die nicht in der Steuererklärung aufscheinen
  • registrierter Mietvertrag (aktuelle Miete 2017)
  • erhaltene Mietzuschüsse, bzw. andere Unterstützungen 2015
  • erhaltene Unterhaltszahlungen 2015
  • erhaltene Landeskindergelder und Regionalfamiliengelder 2015
  • Kontostand des Finanzvermögens aller Familienmitglieder zum 31/12/2016 (Kontokorrent, Sparbuch, Anlagen mit entspr. Nummer)
  • durchschnittlicher Kontostand aller Familienmitglieder 2016
  • Lebensversicherung zum 31/12/2016 (außer Ablebensversicherung)
  • Restschuld Rückzahlung Darlehen
  • Auslandskonten
  • Autos, Motorräder über 500 ccm aller Familienmitglieder
  • Bestätigung Invalidität
  • Pflegepersonen: erhaltenes Begleitgeld 2015 (von ASWE)

Für Selbstständige

  • Betriebsvermögen zum 31/12/2016 (vorläufige Bestätigung) vom Wirtschaftsberater
    nicht zusammenlebende Eltern
  • Einkommen anzugeben, außer bei den vorgesehenen Ausnahmen

Die Abfassung der ISEE Erklärung wird nur nach Terminvereinbarung zusammen mit dem entsprechenden Gesuch um Sozialleistungen gemacht.