Erforderliche Unterlagen für die Abfassung der Steuererklärung

Mod. 730/2021

Allgemeine Unterlagen

  • gültigen Personalausweis
  • 730/20, bzw. Redditi 2020
  • C.U. 2021 (auch vom Ehepartner/Partner und Kindern)
  • C.U. 2021 für Rentner und Personen, die Arbeitslosengeld oder Lohnausgleich erhalten haben, wird beim Abfassen des 730 ausgedruckt
  • Bescheinigung Auslandsrente 2020
  • Erhaltene Unterhaltszahlungen (vom ex Ehepartner für sich selbst – nicht für die Kinder)
  • Steuernummer Ehepartner und zu Lasten lebende Kinder
  • aktuellen Lohnstreifen oder Arbeitsvertrag, falls heuer schon Arbeit gewechselt wurde

Eigentum

  • Gebäudekatasterauszug und/oder Grundbesitzbogen (nur bei Änderungen, bzw. erstmaliger Abfassung der Steuererklärung)
  • Zinsbestätigung für das Jahr 2020 der Bank für Hypothekardarlehen für den Kauf der Erstwohnung sowie Kauf- und Darlehensvertrag ; Rechnung des Notars bei Kauf der Erstwohnung im Jahr 2020 sowie eventuell Maklergebühren
  • Zinsbestätigung für das Jahr 2020 der Bank für Hypothekardarlehen für den Bau der Erstwohnung sowie den Darlehensvertrag selbst, die Meldung des Baubeginns an die Gemeinde sowie die Rechnungen für den Bau
  • Mietverträge
  • Bestätigung des Kondominiumsverwalters für Ausgaben für Sanierungsmaßnahmen 2020

Ausgaben

  • Ausgaben für den SüdtirolPass, FamilyPass, abo+ sowie SüdtirolPass 65+ (die Bestätigung kann über den Benutzeraccount auf suedtirolmobil.info heruntergeladen werden)
  • Medikamente: Kassenbeleg mit Art und Anzahl des Medikamentes und der Steuernummer des Patienten. Kassenbelege ohne Steuernummer können nicht angenommen werden!
  • Arztspesen und bezahlte Tickets mit eventueller Rückerstattung von Sanitätsfonds (z.b. Mutual Help oder Sanipro) und/oder Sanitätsbetrieb
  • Rechnungen Physiotherapie
  • Lebens- und Unfallversicherung mit genauer Angabe der abschreibbaren Beträge
  • Einzahlungsbestätigung Hausfrauenrente
  • Freiwillige Weiterversicherung für die Rente
  • Einzahlungen für den Nachkauf von Studienjahren, Zusammenlegung von Versicherungszeiten; Rückzahlung nicht zustehender Arbeitslosenunterstützung
  • Einzahlungsbestätigung der Sozialbeiträge für Hausangestellte (MAV Inps)
  • Pflegespesen (Gehälter für Pflegepersonal pflegebedürftiger Familienangehörige)
  • Begräbnisspesen
  • entrichtete Unterhaltszahlungen an den ex Ehepartner (Urteil und Banküberweisung)
  • Tierarztspesen für Haustiere
  • Spendenbestätigung von Organisationen/Vereine, die ins ital. ONLUS-Verzeichnis eingeschrieben sind (ausländische Vereinigungen sind nicht abschreibbar)
  • Einzahlungen in einen offenen Pensionsfonds (Bestätigung von Bank oder Versicherung) bzw. Zusatzzahlungen in den Laborfonds
  • Einzahlungsbestätigungen Mod. F24 Akontozahlungen für das Jahr 2020
  • Mietvertrag (wenn keine andere Unterstützung für die Miete gewährt wurde)

Abschreibung Sanierungsmaßnahmen 2020

  • Abschreibung bezüglich Haussanierung (36 50 Prozent) abzüglich Landesbeiträgen mit der entsprechenden Baukonzession, Meldung Baubeginn an Gemeinde und Amt für Arbeitssicherheit, Rechnungen mit entsprechenden Überweisungen
  • Abschreibung betreffend Ankauf von Möbeln und Elektrogeräten. Voraussetzung: außerordentliche Sanierungsarbeiten, Kauf der Möbel nach Baubeginn und innerhalb 2 Kalenderjahren ab Baubeginn
  • Abschreibung bezüglich Energieeinsparungsmaßnahmen (55, bzw. 65 Prozent) mit der entsprechenden Baukonzession, Meldung Baubeginn an Gemeinde und Amt für Arbeitssicherheit, Rechnungen mit entsprechenden Überweisungen, ENEA Meldung
  • Ausgaben für den Fassadenbonus mit Bestätigung der Gemeinde, dass sich das Gebäude in der A oder B Zone befindet
  • Ausgaben für die Gartengestaltung (Rechnungen mit Einzahlungsschein) Bonus Verde

Die Abschreibungen für die Sanierungsmaßnahmen sind überaus komplex und kompliziert. Hierfür können auch noch weitere Unterlagen benötigt werden.

Zusätzliche Abschreibemöglichkeiten für Familien:

  • Spesen für Kinderkrippe (nur für jene, die keinen staatlichen KITA Bonus erhalten haben)
  • Einzahlungsbelege für Kindergarten und Schulbesuch (auch Privatschulen) und Mensa, Lehrfahrten und Ausflüge; keine Musikschule
  • Einzahlungsbestätigung für Mitgliedschaft in Amateursportvereinen zu Lasten lebender Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren
  • für zu Lasten lebende Studenten: Mietvertrag lautend auf den Studenten selbst (auch Ausland), Zahlungsbelege der Miete, Einschreibegebühren UNI und Bestätigung über die Studienzeit 2020
  • Einzahlung Zusatzrente für zu Lasten lebende Kinder
  • SüdtirolPass; Abo+

Neuerungen 2021:

  • Restguthaben aus dem „Bonus vacanze“, der innerhalb 31. Dezember 2020 eingelöst wurde
  • Für alle Ausgaben, die in der Steuererklärung im Ausmaß von 19 % abgesetzt werden, besteht die Pflicht der Spesennachverfolgbarkeit. Das heißt, diese Ausgaben können nur dann abgeschrieben werden, wenn sie mittels elektronischen Zahlungsmitteln bezahlt wurden (Bancomat, Kreditkarte oder Überweisung); ausgenommen sind Zahlungen von Medikamenten oder Tickets und Rechnungen vom Optiker. Die entsprechenden Belege müssen der Steuererklärung beigelegt werden. Kontoauszug oder Belastung des Kontos für die Spesen sind mitzubringen.

Die Liste bietet eine Hilfe um die jeweils erforderlichen Unterlagen zusammenzustellen. Für spezifische Fälle können noch weitere Unterlagen nötig sein. Dies wird gegebenenfalls vor Ort geklärt werden.

C.U. Kinder: Falls die Kinder gearbeitet oder ein Stipendium erhalten haben ist es wichtig deren C.U. bei der eigenen Steuererklärung mitzunehmen. Es muss festgestellt werden, ob die Kinder noch zu Lasten lebend waren (Höchstgrenze bis 24 Jahren 4.000 Euro, darüber 2.840,51 €) und außerdem kann es sein, dass die Kinder selbst eine Steuererklärung machen können, bzw. müssen.


Sie haben Fragen bezüglich Ihrer Steuererklärung? Bitte wenden Sie sich an eines unserer Bezirksbüros unten!

Kontakt

Hauptsitz Bozen
I-39100 Bozen – Bindergasse 30
Tel. +39 / 0471 308200
Fax +39 / 0471 308201
info@asgb.org | Str.Nr. IT80011730217

ASGB App

Die App bietet dir aktuelle Informationen zu unseren Arbeitnehmerthemen. Alle wichtigen Neuigkeiten und Termine bekommst du so direkt auf dein Smartphone.

ASGB Zeitschrift

Mitglied werden und Zeitschrift „Aktiv” HIER abbonieren.

Partner:

afi-ipl

Laborfonds

Pensplan

oegb

consumer.bz.it