Sanitätsschikane eine Frechheit!

In Aktiv von Aktiv Redaktion

Hinsichtlich der drohenden Zwangsaustragung eines österreichischen Arztes aus der Südtiroler Ärztekammer, weil dieser der italienischen Sprache nicht mächtig ist, unterstellt der ASGB dem italienischen Gesundheitsministerium eine massive Ungleichbehandlung. Es ist offensichtlich, dass es im Südtiroler Sanitätswesen Ärzte erster Klasse und Ärzte zweiter Klasse gibt. Ersterer gehören jene Ärzte an, die italienischer Muttersprache …
Weiterlesen: Sanitätsschikane eine Frechheit!