Untragbare Zustände für die Beschäftigten bei der SAD Nahverkehr AG

In Aktiv von Aktiv Redaktion

Wie befürchtet sind die Verhandlungen mit der Firma SAD, seit der Übernahme durch Ingemar Gatterer, sehr schwierig, wenn nicht unmöglich geworden. Turnusse mit langen Arbeitszeiten, Dienstspannen bis zu 15 Stunden, die zudem viele unbezahlte Pausen beinhalten sind nicht rechtens und schon gar nicht human. Die Firma begründet dies mit der europaweiten Ausschreibung der Konzessionen, deshalb müssten die Kosten gesenkt und die Produktivität erhöht werden. …
Weiterlesen: Untragbare Zustände für die Beschäftigten bei der SAD Nahverkehr AG