ASGB-Land- und Forstwirtschaft

Die Fachgewerkschaft ASGB-Land- und Forstwirtschaft betreut die Mitglieder in den Sektoren Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gärtnereien, Jagdwesen und Obstmagazine.
Die Eigenheit der einzelnen landwirtschaftlichen Bereiche erfordert auch eine Anpassung und Ergänzung der kollektivvertraglichen Bestimmungen, weshalb es für diese Bereiche in Südtirol auch eigene Zusatzverträge gibt, an deren Abschluss der ASGB-Land- und Forstwirtschaft maßgeblich beteiligt ist.

Im Sektor Landwirtschaft regeln folgende Kollektivverträge das Arbeitsverhältnis:

  • gesamtstaatlicher Kollektivvertrag für landwirtschaftliche Arbeiter und Gartenbauarbeiter
  • Landeskollektivvertrag für landwirtschaftliche Arbeiter, Gartenbauarbeiter und Jagdaufseher
  • gesamtstaatlicher Kollektivvertrag für leitende Angestellte und Angestellte in der Landwirtschaft

Der Landeskollektivvertrag für landwirtschaftliche Arbeiter regelt wichtige Details zur Handhabung des Arbeitsverhältnisses mit landwirtschaftlichen Arbeitern in der Provinz Bozen.

Für nähere Informationen zu den Kollektivverträgen, Landeskollektivverträge oder Betriebsabkommen wende dich an den Fachsekretär.

Die Fachgewerkschaft Land- und Forstwirtschaft im ASGB informiert seine Mitglieder, dass die Arbeiter und Angestellten im Sektor Obst und Gemüse Anrecht auf den ergänzenden Fonds für Gesundheitsfürsorge Mutual Help haben. Nähere Informationen darüber erhältst du in folgenden Dokumenten oder beim Fachsekretär:


Kontakt ASGB-Land- und Forstwirtschaft


  • ASGB-Land- und Forstwirtschaft
    Bindergasse 30, I-39100 Bozen
    Tel. 0471/308200 | Fax 0471/308201

    Norbert von Spinn
    Mobil: 333 5221173

  • Thomas Ferrazin
    Mobil 3455866758
    Email: tferrazin@asgb.org