• Lohnentwicklung in Südtirol und Italien

  • ASGB | Delegiertenwahl zum Laborfonds

  • ASGB: Einkommensgrenzen und Beträge für das Landeskindergeld erhöhen!

  • Besorgniserregende Abwanderung von Südtiroler Maturanten

  • ASGB: Zweisprachigkeitszulage – Schlüssel zur Modernisierung der Post

  • Wahlaufruf: Südtirol verdient eine klare, durchdachte und engagierte Richtung

Steuererklärung

Termin-Buchen

ISEE-Erklärung

Termin-Buchen

Aktuelles

ASGB Fakten

60+

Jahre

7

Bezirke

16

Fachgewerkschaften

5

Partner

Fragen und Antworten zum ASGB

Der ASGB hilft seinen Mitgliedern durch Vertretung und Beratung in Arbeitsangelegenheiten. Er bietet Unterstützung bei arbeitsrechtlichen Fragen, vertritt Interessen gegenüber Arbeitgebern und hilft bei der Aushandlung von Arbeitsbedingungen und Löhnen. Zudem vertritt dich der ASGB bei Arbeitsstreitigkeiten, erstellt deine Steuer- ISEE- und EEVE-Erklärung, informiert dich über soziale Beiträge staatlicher und lokaler Art, rechnet dir das Renteneintrittsdatum aus und stellt dein Rentengesuch. Der Beim ASGB kannst du dich in den Zusatzrentenfonds Pensplan einschreiben oder dich bei Interesse auch nur unverbindlich beraten lassen.

Mitglieder zahlen einen vom Kollektivvertrag festgelegten Prozentsatz des Einkommens an den ASGB. Dieser bewegt sich je nach Sektor zwischen 0,5 und 1 Prozent des Einkommens. Personen, die keiner Erwerbstätigkeit nachgehen und nicht per Abzug ASGB-Mitglieder werden können, können einen Jahresbeitrag von 80 Euro entrichten. Die Mitgliedschaft für ASGB-Jugend-Mitglieder kostet 50 Euro.

Der ASGB bietet zahlreiche Vorteile für seine Mitglieder:

  1. Vertretung und Beratung: Der ASGB vertritt die Interessen seiner Mitglieder in Arbeitsangelegenheiten und bietet individuelle Beratung bei arbeitsrechtlichen Fragen.
  2. Verhandlung von Arbeitsbedingungen: Er unterstützt bei der Aushandlung von fairen Arbeitsbedingungen und Löhnen.
  3. Unterstützung bei Arbeitsstreitigkeiten: Bei Konflikten am Arbeitsplatz bietet der ASGB rechtliche Unterstützung und vertritt die Interessen der Mitglieder.
  4. Erstellung von Steuererklärungen: Der ASGB hilft bei der Erstellung von Steuer-, ISEE- und EEVE-Erklärungen.
  5. Informationen zu sozialen Beiträgen: Mitglieder erhalten Beratung zu staatlichen und lokalen sozialen Beiträgen.
  6. Rentenberatung: Der ASGB bietet Hilfestellung bei der Berechnung des Renteneintrittsdatums und stellt Rentengesuche.
  7. Zusatzrente: Der ASGB bietet eine umfassende Zusatzrentenberatung an und erledigt auch – wenn gewünscht – das Einschreiben in den Zusatzrentenfonds Laborfonds.
  8. Südtiroler Werte: Als Gewerkschaft für deutsch- und ladinischsprachige Südtiroler wacht der ASGB auch darüber, dass die wichtigsten Säulen des Autonomiestatutes zum Schutz der sprachlichen Minderheiten eingehalten werden.

Diese Vorteile tragen dazu bei, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Mitglieder zu verbessern und sie in verschiedenen beruflichen und finanziellen Angelegenheiten zu unterstützen.

ASGB-Mitglieder erhalten das „Aktiv“ Magazin kostenlos per Post zugeschickt, sofern sie beim Ausfüllen des Mitgliedsantrages dafür optieren.

Lade dir die ASGB App herunter:

Von App Store herunterladen

Von Google Play herunterladen

Unsere Partner