ASGB-Transport und Verkehr (GTV)

Die Gewerkschaft für Transport und Verkehr (GTV) im ASGB vertritt seine Mitglieder, die im Öffentlichen Personennahverkehr (SAD, SASA), bei Privaten Busunternehmen, bei den staatlichen und lokalen Eisenbahnen, Seilbahnen, im Warentransport und in der Spedition sowie beim „Weißen Kreuz“ beschäftigt sind.

Die GTV schließt Kollektiverträge auf Landesebene und auf Betriebsebene ab. Sie setzt sich für Verbesserungen im Personennahverkehr, welcher täglich Tausende von Arbeitspendlern, Schülern und Touristen quer durch das ganze Land befördert, und für bessere Arbeitsbedingungen im Warentransportsektor ein.

– Öffentlicher Personennahverkehr
– Private Busunternehmen
– Eisenbahnen
– Seilbahnen
– Warentransport und Spedition
– Weißes Kreuz
– Flughafen Bozen
– Rotes Kreuz
– Autobahnen

Für weitere Informationen über Kollektivverträge, Zusatzverträge, Betriebsabkommen usw. kontaktieren Sie bitte den zuständigen Fachsekretär.


Kontakt ASGB-Transport und Verkehr (GTV)


  • Richard Goller
    Fachsekretär Gewerkschaft für Transport und Verkehr (GTV)
    Bindergasse 30, I-39100 Bozen
    Tel. +39 0471 308240 | Fax +39 0471 308201
    Mobil: 335 1050522
    Email: rgoller@asgb.org